Haben Sie schon von der Militärdiät gehört?

Juli Rutsch
Juli Rutsch

Am

Die Militärdiät verspricht schnelle Abnehmerfolge, doch Experten warnen vor dem Jojo-Effekt. Was steckt hinter diesem Diättrend?

Die Militärdiät erfordert – wie der Name vermuten lässt – eine strenge Disziplin.
Die Militärdiät erfordert – wie der Name vermuten lässt – eine strenge Disziplin. - Depositphotos

Die Militärdiät ist ein strenges kurzfristiges Ernährungsprogramm, das eine drastische Reduzierung der Kalorienzufuhr vorsieht. In nur drei Tagen soll man bis zu fünf Kilo abnehmen können – so die vollmundige Versprechung.

Trotz ihres Namens hat die Diät nichts mit den Essgewohnheiten des Militärs zu tun. Vielmehr erfordert sie Disziplin und Durchhaltevermögen, ähnlich wie im militärischen Training.

So funktioniert die Militärdiät

Überraschenderweise sind beim Militär-Diätplan keine sportlichen Aktivitäten vorgeschrieben. Dennoch werden tägliche Spaziergänge empfohlen.

Im Mittelpunkt steht stattdessen eine starke Kalorieneinschränkung durch begrenzte Nahrungsmengen und -arten. In den ersten drei Tagen sollten zwischen 1.100 und 1.400 Kalorien pro Tag konsumiert werden.

Anstelle militärischer Ernährungspraktiken erfordert die Militärdiät Beharrlichkeit, wenn es hart auf hart kommt.
Anstelle militärischer Ernährungspraktiken erfordert die Militärdiät Beharrlichkeit, wenn es hart auf hart kommt. - Depositphotos

Nach diesen drei intensiven Tagen folgen vier Tage einer weniger strengen Diät mit einer empfohlenen Kalorienaufnahme von 1.500 oder weniger.

Für wen ist sie geeignet?

Die Militärdiät wird für «Notfallsituationen» empfohlen, in denen man schnell Gewicht verlieren möchte. Beispielsweise vor der eigenen Hochzeit.

Sie scheint jedoch nur für Menschen zu funktionieren, die es schaffen, mit wenigen Kalorien auszukommen. Sie müssen also den damit verbundenen Hunger und Energiemangel bewältigen können.

Auf der positiven Seite ist die Militär-Diät relativ erschwinglich, da sie auf echte Lebensmittel setzt. Es müssen keine verarbeiteten Lebensmittel, Getränke oder Nahrungsergänzungsmittel gekauft werden.

Mögliche Risiken und Vorteile

Obwohl es keine konkreten Studien zur Militärdiät gibt, gehen Experten davon aus, dass solche restriktiven und kalorienarmen Diäten sowohl Vor- als auch Nachteile haben können.

Tatsächlich können Modediäten wie die Militärdiät sogar dazu führen, dass Sie noch mehr an Gewicht zunehmen, als Sie ursprünglich verloren haben.
Tatsächlich können Modediäten wie die Militärdiät sogar dazu führen, dass Sie noch mehr an Gewicht zunehmen, als Sie ursprünglich verloren haben. - Depositphotos

Zu den Risiken gehören unter anderem Heisshungerattacken durch übermässige Einschränkungen sowie Verstopfung. Trotzdem kann das grösste Plus dieser Art von Diät der potentielle Gewichtsverlust sein.

Vorausgesetzt natürlich, eine dauerhafte Änderung des Lebensstils inklusive regelmässiger Bewegung findet statt.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare